<
Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH Logo
Sprechtheater, Medien
Schweinfurthstr. 60
14195 Berlin
TEL 030 - 897 18 40
FAX 030 - 823 39 11
info@kiepenheuer-medien.de
www.kiepenheuer-medien.de
Die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH ist ein in Berlin-Dahlem ansässiger Medien- und Theaterverlag, der Theaterstücke, Drehbücher und Hörspiele verlegt und deren Urheber gegenüber Sendeunternehmen, Film- und Fernsehproduktionsfirmen sowie Bühnenunternehmen vertritt. Geschäftsführende alleinige Gesellschafter der Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH sind Maria Müller-Sommer und Bernd Schmidt. Die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH ist Mitglied im Verband Deutscher Bühnen- und Medienverlage, Berlin.

Die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH wurde 1931 als Tochtergesellschaft des Gustav Kiepenheuer Verlages gegründet. Zweck der Neugründung bzw. der Ausgliederung aus dem 1910 gegründeten Buchverlag war es, den Werken der Theater- und Hörfunkautoren eine angemessene Vertriebsform zu schaffen und eine engere, mediengemäße Bindung zwischen dem Bühnenvertrieb und den Verwertern in den Theatern und im Rundfunk zu etablieren. Aus dieser frühen Spezialisierung entstand ein moderner Medienverlag (kiepenheuer-medien), der sich heute allen Verwertungen im non-print-Bereich zugewandt hat. Seit August 2013 veröffentlicht die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH unter dem Label www.textbuehne.eu Theaterstücke auch als eBook. Die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH ist ein eigenständiges, konzernunabhängiges Unternehmen. Zu dem in Köln ansässigen Verlag Kiepenheuer & Witsch sowie dem in Berlin ansässigen Gustav Kiepenheuer Verlag bestehen keine ökonomischen Verbindungen. Eine Verlagsgeschichte aller Kiepenheuer-Verlage erschien 2011 im Ch. Links Verlag.

Das Verlagsprogramm umfasst alle Genres internationaler und deutschsprachiger Dramatik. Das Werkverzeichnis nennt circa 1000 Titel und 600 Urheber (Autoren, Bearbeiter, Übersetzer, Komponisten). Darüber hinaus vertritt die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH die Medienrechte von Günter Grass sowie die Medienrechte der Erben von Herbert Asmodi, Ferdinand Bruckner, Alfred Döblin, Oskar Maria Graf, Victor Klemperer, Hugo Hartung, Anna Seghers, Alexander und Heinrich Spoerl, Christa Wolf und George Tabori. Im Subvertrieb vertritt die Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs-GmbH die Medienrechte des Verlags Klaus Wagenbach, Berlin, sowie die Theater- und Hörfunkrechte des Deutschen Taschenbuch Verlags (dtv), München. In Einzelfällen bestehen auch Kooperationen mit dem Verlag Herder (Freiburg) und dem Ravensburger Buchverlag Otto Maier (Ravensburg).