<
Miller, Arthur

Fokus
(Focus)

Stoffrechte

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Doris Brehm

Zusatzinformation: Der S. Fischer Theater & Medien vertritt die Stoffrechte zur freien Dramatisierung an dem Roman. Für diesen Titel steht kein kein kostenloses Ansichtsmaterial zur Verfügung, der Roman ist bei FISCHER Taschenbuch erschienen und über den Buchhandel erhältlich.

Aufführungsgeschichte:
URA: Spielzeit 20/21, Niedersächsisches Staatstheater Hannover, Regie: Laura Linnenbaum

In TTX seit: 06.01.2021

Der einzige Roman des großen amerikanischen Dramatikers. Ein unter die Haut gehendes Porträt des Rassismus in Brooklyn während der letzten Tage des Zweiten Weltkriegs.
Mr. Newman ist ein kleiner Angestellter mit einem großen Ehrgeiz. Von seinem gläsernen Büro aus überwacht er die ihm unterstellten Stenotypistinnen. Doch eines Tages lässt seine Sehkraft nach. Als der Arzt ihm eine Brille verordnet, beginnt sein Leidensweg. Denn plötzlich wirkt Newman in den Augen seiner Mitmenschen irgendwie »jüdisch«. Newman, bislang rassistischen Diffamierungen gegenüber vollkommen gleichgültig, steht plötzlich selbst im Brennpunkt antisemitischer Hetze.

Der S. Fischer Theater & Medien vertritt die Stoffrechte zur freien Dramatisierung an dem Roman. Für diesen Titel steht kein kein kostenloses Ansichtsmaterial zur Verfügung, der Roman ist bei FISCHER Taschenbuch erschienen und über den Buchhandel erhältlich.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

S. Fischer Verlag GmbH, Theater & Medien
Hedderichstr. 114
60596 Frankfurt am Main
Telefon: 069-6062 270
Telefax: 069-6062 355
theater@fischerverlage.de
www.fischertheater.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Amateurtheater, Schul-, Universitäts- und Laienbühnen wenden sich an den Deutschen Theaterverlag in Weinheim, Tel. 06201 - 879070, e-mail: theater@dtver.de

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in der Schweiz, Deutschland und Österreich:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de