<
Larose-Truchon, Marie-Hélène

Amanda Mandel

Sprechtheater
Kinder
ab 8 Jahren

Übersetzer: Menke, Uli

Originalsprache: Französisch
Besetzung: 2D, 1H
Besetzungshinweis: oder 1D - 2H

Bstnr/Signatur: 11202

Frei zur DSE

In TTX seit: 12.11.2020

Amanda Mandel ist ein kleines Mädchen mit einer überbordenden Phantasie. Und sie ist schwerkrank. Glaubt sie zumindest. Denn jedes Mal, wenn sie den Kranken Mann in seinem grauen Krankenhauszimmer besucht, schleppt sie selber ein neues Leiden an und versucht, die Aufmerksamkeit des Arztes dadurch auf sich zu lenken: von der Krankheit zunehmender Zappeligkeit über die Moppkrankheit bis hin zur Keinekrankheitkrankheit. Doch statt eingehender Untersuchungen erhält sie jedes Mal prompt den Entlassungsschein. Ganz anders als der Kranke Mann, der schon seit langem ans Bett gefesselt ist. Doch warum kehrt Amanda immer wieder zu ihm zurück? Und wer ist dieser schweigsame Mann, den sie bis zur Heilung begleiten wird? Das und vieles mehr erzählt Marie-Hélène Larose-Truchon in ihrem Kinderstück. Auf leichte Weise, voller Sprachspiele und Situationskomik, thematisiert sie die Erfahrung von und den Umgang mit Krankheit aus der Sicht von Kindern.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Verlag der Autoren GmbH & Co. KG
Taunusstraße 19
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-23 85 74 - 20 (Theater), -30 (Medien)
Telefax: 069- 24 27 76 44
theater@verlagderautoren.de
www.verlagderautoren.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Dramaturgie/Lektorat: Thomas Maagh, Annette Reschke, Christoph Zabel

Aufführungsrechte: Charlotte Brombach

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in Österreich:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at