<
Sorokin, Vladimir

Hochzeitsreise
(Svadebnoe putešestvie)
von Vladimir Sorokin / Aus dem Russischen von Barbara Lehmann

Sprechtheater
Schauspiel, Komödie

Übersetzer: Lehmann, Barbara

Werkangaben: Ein Vaudeville in 5 Akten.
Originalsprache: Russisch
Besetzung: 2D, 7H
Besetzungshinweis: + Chor

Bstnr/Signatur: 2632
Rechtevertretung: Der Verlag hält auch die Weltrechte.

Aufführungsgeschichte:
UA: Volksbühne Berlin, 2.11.1995. R: Frank Castorf

In TTX seit: 12.11.2012

Ein ungewöhnliches Paar: Günther von Nebeldorf, Sohn eines Nazi-Schergen, und die Russin Mascha, Tochter eines jüdischen Professors und einer stalinistischen Richterin, wollen heiraten. Doch die beiden finden nicht wirklich zueinander, denn Günther hat Schuldkomplexe und Mascha ein Helfersyndrom. Entsprechend wird die Hochzeitsreise zu einem so schrillen wie heilsamen Abenteuer. Die plakative und drastische Weise, in der Sorokin Naziverbrechen und Stalinismus und deren Fortwirken in die nächsten Generationen behandelt, ist Absicht und Provokation: Ein "Vaudeville in 5 Akten" nennt der Autor sein Stück, und wie in einem Vaudeville geht es zu: deftig, schrill, bissig und vergnüglich.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Verlag der Autoren GmbH & Co. KG
Taunusstraße 19
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-23 85 74 - 20 (Theater), -30 (Medien)
Telefax: 069- 24 27 76 44
theater@verlagderautoren.de
www.verlagderautoren.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Dramaturgie/Lektorat: Thomas Maagh, Annette Reschke, Christoph Zabel

Aufführungsrechte: Charlotte Brombach, Rolf Eichacker

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in Österreich:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at