<
Gorkij (Gorki), Maksim

Die falsche Münze
(Falrivaja moneta)
von Maksim Gorkij / Aus dem Russischen von Peter Urban

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Urban, Peter

Werkangaben: Schauspiel in drei Akten.
Originalsprache: Russisch
Besetzung: 5D, 7H

Bstnr/Signatur: 221

Aufführungsgeschichte:
UA der Übersetzung: Schauspielhaus Bochum, 19.2.1972. R: Alfred Kirchner

In TTX seit: 20.02.2011

Das Stück schildert die grotesken Vorgänge um einen (fiktiven oder echten?) Nachlass, die unter sozialen Randexistenzen ausgetragen werden. Turbulenzen um Geldgier, Geschäfte, Liebesaffären und Kriminalität...

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Verlag der Autoren GmbH & Co. KG
Taunusstraße 19
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-23 85 74 - 20 (Theater), -30 (Medien)
Telefax: 069- 24 27 76 44
theater@verlagderautoren.de
www.verlagderautoren.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Dramaturgie/Lektorat: Thomas Maagh, Annette Reschke, Christoph Zabel

Aufführungsrechte: Charlotte Brombach

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in Österreich:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at