<
Becher, Ulrich / Preses, Peter

Der Pfeifer von Wien oder Das Spiel vom Lieben Augustin

Sprechtheater
Schauspiel

Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 4D, 8H
Besetzungshinweis: Statisten

In TTX seit: 27.03.2001

Der liebe Augustin, das Urwiener Original aus der Zeit der Pest, verliebt sich in die schöne Luzi, eine
Kellnerin in seinem Stammlokal. Doch Luzi ist bereits mit dem Schankwirt von der
"Schottenschmiede" verlobt, der ihr zwar keine Lieder widmen kann, dafür jedoch eine Menge
Geld mit in die Ehe bringt. Der eifersüchtige Pfeifengustl, wie Augustin von der Bevölkerung genannt
wird, macht den zweien einige Schwierigkeiten, um sie auseinanderzubringen und Luzi für sich
gewinnen zu können. Doch die Liebe der beiden ist stärker als seine Scherze und Umtriebe.
Augustin bleibt nichts anderes übrig, als nach der Hochzeit von Luzi und ihrem Wirt weiter allein und
heiter-wehmütig singend durch die Wiener Straßen und Gassen zu ziehen.

auch als Musical-Fassung erhältlich!

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Thomas Sessler Verlag Wien
Johannesgasse 12
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-5123284
Telefax: 0043-1-5133907
office@sesslerverlag.at
www.sesslerverlag.at

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags