<
Stori, Bruno

Die Nacht der Windmühlen
(La Notte dei Mulini)
nach dem XX. Kapitel aus Cervantes’ „Don Quijote“

Sprechtheater
Jugend
ab 12 Jahren

Übersetzer: Korn-Wimmer, Brigitte

Originalsprache: Italienisch
Besetzung: 2H

Zusatzinformation: Aus Gründen der Vollständigkeit auch im Programm.
Bstnr/Signatur: 1509

Aufführungsgeschichte:
UA: 1992, Teatro delle Briciole, IT-Parma; R: B. Stori
DSE: 10.01.02, Burghofbühne Dinslaken, LT im Kreis Wesel; R: S. Bahnsen > 05.02.10, Theater Bielefeld, Jugendclub „Selbstrauslöser“; R: M. Breinlinger

In TTX seit: 19.01.2018

„Zwei Verrückte im Irrenhaus erzählen sich Geschichten. Erzählen, um die Angst zu bekämpfen. Erzählen, um das Warten zu erleichtern und die Nacht zu überstehen. Erzählen, um zu träumen, um zu lachen, um ergriffen zu werden. [...] ’Die Nacht der Windmühlen’ lebt von der Schauspielerei. Es braucht nichts, nur den Raum, den die beiden Protagonisten beleben. Don Quijote, Sancho Pansa alias Romeo Nanetti, ein chronischer Alkoholiker, und Gino Vacondio, der Nerone genannt wird und ein eher stumpfsinniger Mensch ist. Sie suchen in ihrer Erinnerung nach den Spuren der Geschichte des spanischen Helden und wetteifern darum, ein Stück seiner Unternehmen vorbringen zu dürfen, abwechselnd, gleichzeitig, antagonistisch, im Einverständnis.“ (W. Schneider, KiJuTh in Italien; Ffm. 1996)

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Theaterstückverlag Brigitte Korn-Wimmer & Franz Wimmer
Mainzer Str. 5
80804 München
Telefon: +49/89/36101947
Telefax: +49/89/36104881
info@theaterstueckverlag.de
www.theaterstueckverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags