<
Celkan, Ebru Nihan

Last Park Standing
(Benimle gelir misin)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Kontny, Oliver

Besetzung: 2D, 1H

Aufführungsgeschichte:
UA: 29.01.2019 Toy Istanbul, Regie: Sami Berat Marcali
DSE: 31.10.2019, Staatstheater Stuttgart (Kammertheater). Regie: Nuran David Calis

In TTX seit: 05.11.2019

Zwei Frauen und ihre Liebe in Zeiten des Aufruhrs: Umut aus Istanbul und Janina aus Berlin treffen sich 2013 während der Demonstrationen in Istanbul als sie gemeinsam die Bäume des Parks verteidigen. Sie verlieben sich ineinander, es ist, als ob sie sich seit tausend Jahren kennen. Jetzt wo sie sich gefunden haben, möchte Janina, dass Umut zu ihr nach Berlin zieht, denn der Druck in der Türkei auf die angehende Menschenrechtsanwältin steigt. Aber was wird dann aus Umuts homosexuellen Freund Ahmet, mit dem sie gemeinsam die Proteste organisiert, was aus all ihren politischen Freunden, den Verfolgten, für die sie sich engagiert? Und was wird aus ihrer Heimat, wenn sie ihr den Rücken kehrt? Umut muss sich entscheiden. Zwischen Berlin und Istanbul, zwischen Liebe und Verpflichtung und zwischen ihrem persönlichen Glück und dem politischen Kampf.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

S. Fischer Verlag GmbH, Theater & Medien
Hedderichstr. 114
60596 Frankfurt am Main
Telefon: 069-6062 270
Telefax: 069-6062 355
theater@fischerverlage.de
www.fischertheater.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Amateurtheater, Schul-, Universitäts- und Laienbühnen wenden sich an den Deutschen Theaterverlag in Weinheim, Tel. 06201 - 879070, e-mail: theater@dtver.de

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in der Schweiz, Deutschland und Österreich:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de