<
Albee, Edward

Seeskapade
(Seascape)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Braun, Pinkas

Besetzung: 2D, 2H

Aufführungsgeschichte:
UA 1974 New York, DSE 13.04.1974 Burgtheater Wien

In TTX seit: 15.02.2003

Nancy und Charles, ein in die Jahre gekommenes Ehepaar, ruhen sich am Strand von ihrem Leben aus. Trotz der scheinbar glücklichen Jahre, die sie miteinander verbracht haben und trotz der zahlreichen Kinder und Enkelkinder, ist Nancy unzufrieden. In die sonnige Schein-Idylle platzen Leslie und Sarah, ein Meermann und ein Meerweib, die im Wasser leben, und - erst zum Entsetzen, dann zur Freude der zwei Menschen, die sich ahnungslos in ihrer Strandburg erholen. Hier prallen zwei völlig verschiedene Welten aufeinander, und damit jede Menge Ängste und Vorurteile - Konflikte sind vorprogrammiert. "Es ist ein frappierend witziges Stück mit einer geardezu parabelhaft schlüssigen Schilderung, wie schwer es sich die modernen Menschen mit ihren Zivilisationsdefekten sich machen." (Peter Hans Göpfert)

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

S. Fischer Verlag GmbH, Theater & Medien
Hedderichstr. 114
60596 Frankfurt am Main
Telefon: 069-6062 270
Telefax: 069-6062 355
theater@fischerverlage.de
www.fischertheater.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Amateurtheater, Schul-, Universitäts- und Laienbühnen wenden sich an den Deutschen Theaterverlag in Weinheim, Tel. 06201 - 879070, e-mail: theater@dtver.de

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in der Schweiz, Deutschland und Österreich:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de