<
Dogberry&Probstein

Papa Papageno
Alte Liebe frustet nicht

Sprechtheater
Komödie

Dekorationshinweis: 1 Dek.
Besetzung: 3D, 2H (7 Darst.)

Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 25.10.2021

Oscar ist zwar ein zynischer Mann in den besten Jahren, muss aber mit ansehen, wie Sophie, seine selbstbewusste Frau in den allerbesten Jahren, die Koffer packt und ihn verlässt. Während Oscar moderne Dating-Tipps von seiner Tochter Laura bekommt, geht Sophie, die eine Galerie betreibt, mit einem ihrer Künstler aus, der wiederum ein Auge auf Laura geworfen hat.

Papa Oscar, der Wagner liebt aber Mozart hört, versucht sein Glück mit einer Kontaktanzeige und begegnet so drei völlig unterschiedlichen Frauen, denen er in keinster Weise gewachsen ist. Weder bei Svetlana, die russischste Verführung seit es Wodka gibt, noch bei Roxy, eine psychedelische Weltverbesserin und am allerwenigsten bei Erika Busch, deren Job beim Finanzamt durchaus kafkaeske Auswirkungen auf ihr Privatleben hat, kann Oscar punkten.

Auch die regelmäßigen Ratschläge seiner Yoga-fanatischen Mutter helfen dem verzweifelten Zyniker nicht wirklich weiter.

Bis der verzweifelte Papageno zuletzt online über seine Liebe zur Oper eine Frau kennenlernt, die diese Liebe teilt und er wieder Hoffnung schöpft, dass es für ihn vielleicht doch noch eine Papagena gibt…

Eine respektlos-romantische Screwball-Komödie mit schnellen Dialogen und überraschendem Ende aus der Feder des Autorenduos Doberry&Probstein.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Litag Theaterverlag GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München
Telefon: 089-28803440
Telefax: 089-28803445
litag@litagverlag.de
www.litagverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags