<
Castro, Sébastien

Ab in den Schrank (AT)
(J'ai envie de toi)

Sprechtheater
Komödie

Übersetzer: Langner, Kim

Originalsprache: französisch
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 3D, 3H

Rechtevertretung: LITAG Theaterverlag

Aufführungsgeschichte:
UA 29. August 2019 Théâtre Fontaine Paris
Frei zur DSE

In TTX seit: 26.11.2019

Eine treffende und sehr aktuelle Komödie, die alle Generationen anspricht. Sicher ist es Ihnen schon passiert, dass Sie eine SMS an die falsche Adresse verschickt haben....
Heute abend passiert genau das Guillaume. Er glaubt, er habe an Julie, seine neueste Eroberung, den Text "Ich habe Lust auf Dich" geschickt; aus Versehen ist die SMS aber an seine Ex, Christelle, gegangen. Der Abend hat schlecht angefangen und entwickelt sich definitiv immer katastrophaler, weil sein Wohnungsnachbar bei ihm eindringt. Der hat die trennende Zwischenwand der beiden Appartements abgerissen, weil laut Wohnungsgrundriss ihm der dahinterliegende Schrank gehört.
Es ist Sébastien Castros erstes Stück. Er spielt mit den Mitteln der Vaudeville (Boulevard) Komödien im Sinne von Feydeau und lässt sich von klassischen Situationen inspirieren. Er nutzt rührende Charaktere und verrückte, aber realistische Situationen, um heutige Themen wie z.B. Beziehungsforen im Internet anzugreifen. Machen Sie sich auf ein Abenteuer gefasst, in dem Sie sich selbst begegenen.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Litag Theaterverlag GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München
Telefon: 089-28803440
Telefax: 089-28803445
litag@litagverlag.de
www.litagverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags