<
Petitgirard, Tristan

Sternstunden
(Des Plans sur la Comète)

Sprechtheater
Komödie

Übersetzer: Langner, Kim

Originalsprache: französisch
Besetzung: 3D, 1H

Rechtevertretung: LITAG Theaterverlag
Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
UA 5. Juli 2019 Avignon Théâtre Actuel
DEA Comödie Dresden 6. März 2020

In TTX seit: 26.11.2019

Estelle, eine junge Astrophysikerin, ist kurz davor, eine bahnbrechende Entdeckung über die Form des Universums zu machen. Welch herrliche Rache für sie, die sie für eine Position im C.N.R.S. von ihrem eigenen Vater abgelehnt worden ist. Aber Garance, ihre beste Freundin, will erreichen, dass sich Vater und Tochter aussöhnen. Schon deshalb, weil Garance sich in Estelles Vater verliebt hat.
Wenn Sie sich in jemanden verlieben, der fünfundzwanzig Jahre älter ist, ist es nicht einfach, dies anzukündigen. Wenn es außerdem der Vater Ihrer besten Freundin ist, die mit ihm seit Jahren verkracht ist und nichts mehr von ihm hören will, könnte es zu einem neuen Urknall kommen. Wer hat schon gern die beste Freundin zur Stiefmutter?

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Litag Theaterverlag GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München
Telefon: 089-28803440
Telefax: 089-28803445
litag@litagverlag.de
www.litagverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags