<
Hirzenberger, Hakon

Nelson in Afrika

Sprechtheater
Kinder
ab 4 Jahren

Werkangaben: Kinderstück ab 4 Jahren
Dekorationshinweis: Simultan
Besetzung: 5 Darst.
Besetzungshinweis: 5 Personen spielen 11 Rollen

Aufführungsgeschichte:
UA 2015, Theaterfestival Steudltenn

In TTX seit: 20.01.2022

Pinguin Nelson und Eisbär Gabriel sind nach ihren Abenteuern am Nordpol und in New York in Ägypten gelandet. Dort bestaunen sie die Pyramiden und befreunden sich mit zwei Kamelen – pardon, einem Dromedar und einem Trampeltier. Aber Gabriel ist ein Eisbär, ihm ist es in Ägypten zu heiß. Ein Flamingo schickt sie zu einem Heißluftballon, der gleich abheben wird. Schnell springen sie hinein und nehmen noch Borsti, ein Erdhörnchen, mit. Nun schweben sie über Afrika und bestaunen dieses Land. Sie landen auf dem Kilimandscharo, dort treffen sie auf ihre alte Freundin Yasmin, die Hasendame. Gemeinsam besuchen sie nun den Nationalpark. Aber Gabriel geht es immer schlechter, die Hitze setzt im zu. Die Freunde bringen ihn zum Löwen Owabombo. Er hat angeblich Zauberkräfte und kann bestimmt helfen. Durch einen rauschartigen Tanz gelangen sie schließlich nach Südafrika und von dort gehen sie an Bord eines Schiffes und ab nach Hause.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags