<
Plass, Gernot

Sturm, Der

Sprechtheater
Schauspiel

Werkangaben: frei nach William Shakespeare
Dekorationshinweis: Simultan
Besetzung: 3D, 5H

Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 23.06.2022

Prospero, vormals Herzog von Mailand, wurde mit seiner kleinen Tochter Miranda in einem Boot ausgesetzt, weil Bruder Antonio selber Herzog sein wollte. Sie können sich auf eine kleine Insel retten. Dort wird Prospero zum Zaubermeister und macht sich die Insel mit allerlei magischen Wesen untertan. Jahre später segelt Antonio und seine Begleitung mit einer kleinen Karavelle an der Insel vorbei. Prospero nutzt die Gelegenheit und schickt seinen Luftgeist Ariel los, ihnen einen gewaltigen Sturm zu bereiten, der das Schiffchen kentern lässt. Doch alle können sich ans Ufer retten und erleben nun seltsame Vorkommnisse. Gut, dass auch Ferdinand, ein echter Königssohn, mit an Bord ist. Der irrt zuerst auf der Insel umher, bis er schließlich der schönen Miranda begegnet, in die er sich verliebt. Miranda, verständlicherweise von Männern nicht gerade verwöhnt auf einer einsamen Insel, verliebt sich auch in ihn. Doch auf der Insel von Gernot Plass gibt es kein Happy End …

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags