<
Wallace, Naomi

Top My Love
(The Breach)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Weigand, Frank

Besetzung: 2D, 5H

Bstnr/Signatur: 9652

Frei zur DSE

In TTX seit: 05.01.2022

1977 in einer Kleinstadt in Kentucky: Einen heiligen Bund wollen die drei Teenager schließen. Ihn zu besiegeln, soll jeder ein Opfer bringen. Hoke will auf seinen College-Abschluss verzichten, Frayne auf seinen Hund und Acton, der jüngste und schwächste, soll seine ältere Schwester opfern, die von allen bewunderte und begehrte toughe Jude. In seiner Verzweiflung erzählt Acton Jude von seinem Versprechen. Zusammen schmieden sie den Plan einer inszenierten Vergewaltigung. Vierzehn Jahre später, 1991 – Acton hat sich das Leben genommen – begegnet Jude den beiden Männern wieder. Es beginnt eine schmerzhafte Rekonstruktion dessen, was wirklich passiert ist.
Soziale Ungleichheit, toxische Geschlechterbilder, misogyne Prahlerei, Machtmissbrauch und Liebesverrat: Es sind aktuelle Themen, die Wallace in der Jugend der heute 60-jährigen vorfindet. Mit Motiven und Konstellationen, die an Tennessee Williams erinnern, führt das Stück an den politischen Punkt, wo empowerment und Ohnmacht in eins fallen.

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH
Lausitzer Platz 15
10997 Berlin
Telefon: 030 - 4431 8888
Telefax: 030 - 4431 8877
verlag@henschel-schauspiel.de
www.henschel-schauspiel.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags