<
Reffert, Thilo

Linie 912

Sprechtheater
Kinder
ab 8 Jahren

Werkangaben: Kinderbuch von Thilo Reffert / mit Illustrationen von Maja Bohn

Bstnr/Signatur: 7816
Rechtevertretung: D, A, CH
Dauer: abendfüllend

Frei zur UA

In TTX seit: 31.10.2019

Es ist halb acht Uhr morgens. Dies ist die Geschichte von Leon, der heute Geburtstag hat. Und von seinem ehemaligen Freund Nuno. Es ist die Geschichte von Tami, deren Hinterrad platt ist. Und von Baby Rubi, das endlich etwas Richtiges essen möchte. Aber auch vom Außerirdischen Uhland, der bald wieder zurück auf seinen Heimatplaneten muss. Und natürlich die vom besten Busfahrer der Welt, von vergessenen Pausenbroten, fliegenden Muffins und einem Mops von Welt. In und um den Bus der Linie 912 treffen die Lebenswege von neun Zwei- und einem Vierbeiner aufeinander - und zehn Mal ist die Welt um acht Uhr morgens eine andere.

Mit hoher dramaturgischer Spannung und scharfsinnigem Humor zeigt Thilo Reffert, dass sich eine Wahrheit immer aus mehreren Perspektiven zusammensetzt.

Hinweis: Es ist jeder Bühne möglich, in Rücksprache mit dem Verlag eine eigene Adaption des Kinderbuchs zu erstellen. Das Buch ist beim Klett Kinderbuch Verlag erschienen und im Buchhandel erhältlich.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Hardenbergstr. 6
10623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 3139028
Telefax: +49 (0)30 3129334
info@felix-bloch-erben.de
www.felix-bloch-erben.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Geschäftsführer / Verlagsleitung: Moritz Staemmler

Dramaturgie/Lizenzen: Gesine Pagels (stellv. Verlagsleiterin), Bastian Häfner (Leitung Schauspiel), Boris Priebe (Leitung Musiktheater), Christa Hohmann, Jonas Schönfeldt, Stefanie Sudik, Judith Weißenborn

Den Großteil unserer Sprechtheaterwerke können Mitarbeiter professioneller Bühnen über den Downloadbereich unserer Internetseite als PDF-Dokumente herunterladen.