<
Saroyan, William

Die Pariser Komödie
(Lily Dafon)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Thiem, Willy H.

Werkangaben: von William Saroyan / Deutsch von Willy H. Thiem
Besetzung: 4D, 9H

Bstnr/Signatur: 1169
Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 02.05.2013

Lily Dafon lebt mit ihrer Mutter, Großmutter und Urgroßmutter zusammen in Paris. Sie ist die Verkörperung des besonderen, aristokratischen, charmanten Zaubers Europas. Sie begegnet George Hannaberry, einem ca. 60 Jahre alten, sehr reichen Mann aus Texas. Er ist seinem Leben in Dallas, seiner Frau und seinen drei Söhnen weggelaufen, da ihm sein Leben plötzlich sinnlos und leer vorkam. Große Liebe zwischen ihm und Lily, obwohl sie in Paris einen Verlobten hat. Hannaberry findet in Paris wieder zu den Gesängen seiner Jugend zurück und fährt, bestürmt von seinen Söhnen, wieder zurück nach Texas, nachdem er Lily ein Schloss geschenkt hat.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Hardenbergstr. 6
10623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 3139028
Telefax: +49 (0)30 3129334
info@felix-bloch-erben.de
www.felix-bloch-erben.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Geschäftsführer / Verlagsleitung: Moritz Staemmler

Dramaturgie/Lizenzen: Gesine Pagels (stellv. Verlagsleiterin), Bastian Häfner (Leitung Schauspiel), Boris Priebe (Leitung Musiktheater), Sara Engelmann, Theresa Sondermann, Anna-Sophie Weser

Den Großteil unserer Sprechtheaterwerke können Mitarbeiter professioneller Bühnen über den Downloadbereich unserer Internetseite als PDF-Dokumente herunterladen.