<
Mrozek, Slawomir

Auf hoher See
(Na pelnym morzu)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Ludwig Zimmerer

Besetzung: 5H

Aufführungsgeschichte:
Uraufführung am 1. Juni 1961 im Teatr Osterwy in Lublin.

Deutsche Erstaufführung am 20. November 1963, Wuppertaler Bühnen
Regie: Gerd Omar Esser

In TTX seit: 06.04.2011

Auf hoher See gibt es kein Entrinnen: Einer der drei schiffbrüchigen Männer auf dem Floß soll aufgefressen werden, damit wenigstens die beiden anderen überleben können. Jeder versucht den anderen zu überzeugen, daß gerade er gefressen werden müsse.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Diogenes Verlag AG
Sprecherstr. 8
CH 8032 Zürich
Telefon: 0041-44-254 85 11
Telefax: 0041-44-252 84 07
info@diogenes.ch
www.diogenes.ch
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags