<
Brunhuber, Walter

Ebenezer Scrooge oder die drei Weihnachtsgeister
Nach der Erzählung "Eine Weihnachtsgeschichte" von Charles Dickens

Sprechtheater
Weihnachtsspiel

Mundart: Bayerisch
Besetzung: 3D, 4H
Besetzungshinweis: 2 bel.

Bstnr/Signatur: E 1023
Dauer: 100 min, abendfüllend

In TTX seit: 31.07.2019

Charles Dickens berühmte Weihnachtsgeschichte - nur ohne Happy End. Während im Original Scrooge durch die Besuche der Weihnachtsgeister geläutert wird, hat diese berührende Fassung ein offenes Ende. Der Geist der zukünftigen Weihnacht hat für Scrooge einen Traum zurückgelassen: In diesem will Scrooge gönnerhaft ein bisschen helfen, aber alle lehnen ab: so lange er lebt, werden sie nichts von ihm annehmen. Alle zeigen ihm die kalte Schulter. Er wacht schweißgebadet auf und stürzt aus dem Haus, mit dem festen Vorsatz, endlich sein Geld unter die Leute zu bringen. Er fängt in der Kneipe damit an, wird währenddessen zusehends betrunkener. Der Hehler und Scrooges Zugehfrau müssen den Verwirrten schließlich in sein kaltes Heim bringen.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags