<
Hahn, JoseR.

Der flotte Sebastian
(Der flotte Sebastian)

Sprechtheater
Komödie

Besetzung: 3D, 7H
Besetzungshinweis: Sebastian Schoisvohl: Hausbesitzer in Wien: ein dicker Angeber und Genießer, derzeit pleite.
Friedrich Zupferl: Straßenmusiker
Cajetan Völkl: Cousin von Schoisvohl Finanzoptimierer, ähnlich dem Dr. Falke in der Fledermaus
Severin Freimann: eifersüchtiger Ehemann
Gerlinde Freimann: Ehefrau
Anna Freimann: Medizinstudentin Tochter
Theophil Proll: Ehemann, Freund von Freimann
Isolde Proll: Ehefrau
Omar Ibrahim: arabischer Medizinstudent
Alfons Pickerer: ein Wirt

Zusatzinformation: Eine Komödie über einen unbelehrbaren älteren Hausbesitzer, der durch falsche Freunde und die eigene Dummheit laufend von einem Fettnäpfchen ins andere tritt, letztendlich aber daraus nichts lernt
Bstnr/Signatur: der-flotte-sebastian/
Dauer: 80 min

Frei zur UA

In TTX seit: 26.11.2019

Komödie über einen unbelehrbaren älteren Hausbesitzer, der durch falsche Verwandte und angebliche Freunde und vor allem durch die eigene Dummheit laufend von einem Fettnäpfchen ins andere fällt, letztendlich aber daraus nichts lernt.

Auf Empfehlung seines Cousins, eines Finanzoptimierers, der aber nur die eigenen Finanzen optimiert, hat er fast sein gesamtes Vermögen verloren und steckt bis zum Hals in finanziellen Problemen. Seine Versuche, sich als „Mann für gewisse Stunden“ anzubieten scheitern ebenso wie seine Bewerbung als Stripper bei den Senior-Chippendales, die es aber gar nicht gibt. Überall macht er sich zum Gespött und kapiert nie warum.

Eine ungewöhnliche Lösung seiner Probleme bietet ihm letztendlich der neue Rockstar Friedrich Zupferl. Engagiert in Dubai nimmt er Sebastian als Roadie und Gepäckmanager mit. Sebastian sieht das als Beginn einer neuen Karriere. Er ist und bleibt eben ein unbelehrbarer Tropf.

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

CANTUS Theaterverlag
Grauwiesenstraße 2
73569 Eschach
Telefon: 0049 (0) 7175 30 92 46
Telefax: 0049 (0) 7175 91 91 17
cantus@cantus-verlag.com
www.theaterverlag-cantus.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags