<
Laube, Heinrich

Die Karlsschüler

Sprechtheater
Schauspiel

Bearbeiter: Gerhard T. Buchholz und Karl Heinz Martin

Besetzung: 3D, 12H

In TTX seit: 12.03.2005

Schiller wird vom Herzog verdächtigt, ein Komplott mit den Karlsschülern
vorzubereiten. Er befiehlt General Rieger, eine Hausdurchsuchung
beim Dichter vorzunehmen. Laura, die Pflegetochter der
Generalin, versucht, ihre heimliche Liebe zu warnen. Allen Warnrufen
zum Trotz liest Schiller die »Fürstengruft« von Schubart und wird
verhaftet.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

AHN & SIMROCK Bühnen- und Musikverlag GmbH
Deichstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040/30066780
Telefax: 040/30066789
as@ahnundsimrockverlag.de
www.ahnundsimrockverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags