<
Piemme, Jean-Marie

Um die Wurst
(Emballez, c´est pesé)

Sprechtheater

Übersetzer: aus dem Französischen von Almut Lindner

Besetzung: 6D, 4H

Zusatzinformation: Genre: Stück

In TTX seit: 01.10.2003

Es geht - wie im Titel bereits angedeutet - "um die Wurst": zwei Fleischer in einem Provinzstädtchen machen sich gegenseitig Konkurrenz, einer ist der "Fremde", der andere ist der Einheimische. Das bringt Konfliktpotential an den Tag, noch dazu, wo der Lehrling des einen Fleischers beide Ehefrauen verführt.
Noch verwickelter wird es als sich beide Frauen in der ortansässigen Peep-show noch etwas dazu verdienen....

Piemme hat eine grotesk-komische Parabel über das "Kaufen" und "Verkaufen", über das Anderssein, den Fremden im eigenen Land und über unterdrückte und offene sexuelle Wünsche verfasst. Ein Theaterstück auf hohem und eigenwilligen sprachlichen Niveau.

DSE November 2004, Badisches Staatstheater Karlsruhe

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Drei Masken Verlag GmbH
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
Telefon: 0049.89.544 56 909 / 694 / 595
Telefax: 0049.89. 53 81 99 52
bestellen@dreimaskenverlag.de
www.dreimaskenverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags