<
Wipplinger, Stefan

Maß für Maß
(Measure for Measure)
von Stefan Wipplinger / Nach Shakespeare

Sprechtheater
Schauspiel

Besetzungshinweis: Besetzung ad libitum

Bstnr/Signatur: 9792

Aufführungsgeschichte:
UA: Theater Koblenz, 27.4.2019. R: Markus Dietze

In TTX seit: 08.11.2019

In Wien wurde gewählt. Der gemäßigte und altgediente Präsident Vincentio muss widerwillig den beliebten Hardliner Angelo zum Kanzler machen. Und der schreitet sogleich zur Tat, entschlossen das System gehörig umzukrempeln. Im Eiltempo werden neue Gesetze erlassen und alte reaktiviert - Sex wird zur Ehesache, die Ehe zum Privileg für Weiße, und die Rassentrennung oberstes Prinzip, dessen Missachtung schwer bestraft wird. Erstes Opfer von Angelos Härte wird Claudio, dessen Freundin Julia ein Kind von ihm erwartet. Im Wiener Rotlichtmilieu macht sich eine Mischung aus Hetze, Aufbegehren und Schockstarre breit. Die einen schließen sich dem Rechtsextremen an, die anderen intrigieren. Als Claudios Schwester Isabella als Antwort auf ihr Gnadengesuch für ihren Bruder ein unmoralisches Angebot von Angelo erhält, beginnt das Blatt sich zu wenden. Lucio, ein Freund des Verurteilten, wittert eine Chance, den Kanzler wieder loszuwerden.

„Maß für Maß” („Measure for Measure”) wurde vermutlich 1603/04 verfasst und basiert auf mehreren literarischen Vorlagen aus dem 16. Jahrhundert, die Shakespeare geschickt in das etwas trügerische Kleid einer Komödie steckt. Für das Theater Koblenz hat Stefan Wipplinger eine neue Bearbeitung des Stoffes geschaffen, die die Aktualität dieses Werkes des großen Menschenkenners William Shakespeare mit atemberaubender Kraft sichtbar macht. (Ankündigung Theater Koblenz)

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Verlag der Autoren GmbH & Co. KG
Taunusstraße 19
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-23 85 74 - 20 (Theater), -30 (Medien)
Telefax: 069- 24 27 76 44
theater@verlagderautoren.de
www.verlagderautoren.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Dramaturgie/Lektorat: Thomas Maagh, Annette Reschke, Christoph Zabel

Aufführungsrechte: Charlotte Brombach, Rolf Eichacker

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in Österreich:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at