<
Steinau, Christoph

Emilys Hochzeit

Sprechtheater
Komödie

Werkangaben: Eine Desaster-Komödie
Dekorationshinweis: Szenen bei geschlossenem Vorhang, 1 Dekoration
Besetzung: 2D, 5H
Besetzungshinweis: Doppelrollen

Bstnr/Signatur: MA 471
Dauer: 110 min, abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
2011, Theater im Centrum, Kassel

In TTX seit: 06.09.2018

Emily und Arthur haben es geschafft. Sie sind jetzt das frisch vermählte Ehepaar Stampf. Nun muss nur noch angemessen gefeiert werden. Star-DJ! Edel-Etablissement! Event-Koch! Nichts wird dem Zufall überlassen auf der von Arthurs Mutter Annegret minutiös geplanten und perfekt arrangierten Hochzeitsfeier. Auch Trauzeuge Bertram, Vater Ottokar und sogar das Brautpaar selbst haben ihre Rollen auszufüllen im straff festgelegten Ablauf. Man spielt der Mutter zuliebe mit, auch wenn Emily sich ihren schönsten Tag im Leben etwas anders vorgestellt hatte… Dummerweise nur erleidet die gute Annegret beim Dinner einen Allergieschock und muss ins Krankenhaus. Ihr einziger Wunsch: Feiert! Aber so wie es im Ablauf steht!Arthur und Emily geben ihr Bestes, aber das entpuppt sich bei ausufernden Gesangseinlagen übereifriger Musiker, peinlichen Spielchen unerwünschter Verwandtschaft und einem Bruder außer Rand und Band als Wahnsinnsaufgabe. Als plötzlich Emilys verschollen geglaubter Vater, Schlagersänger Johnny Applewood, nebst Rocker-Bande auftaucht, muss Arthur feststellen, dass es bei seiner Ehefrau noch so manches Geheimnis zu entdecken gibt. Als dann auch noch die genesene Annegret unbedingt das Ruder wieder in die Hand nehmen will, versinkt die Hochzeitsfeier vollkommen im Chaos.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Karl Mahnke Theaterverlag
Große Str. 108
27283 Verden/Aller
Telefon: 04231-3011-0
Telefax: 04231-3011-11
info@mahnke-verlag.de
www.mahnke-verlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags