<
Bescond, Andréa/ Métayer, Eric

Kitzeleien
(Les Chatouilles)
- Tanz der Wut -

Sprechtheater
Monolog

Übersetzer: Langner, Kim

Originalsprache: Französisch
Dekorationshinweis: Leere Bühne, einzig ein Stuhl ist zu sehen.
Besetzungshinweis: Alle Rollen werden von einer Frau gespielt.

Zusatzinformation: Das Stück lebt von schnellen Szenen- und Figurenwechseln. Die Übergänge sind fließend.
Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
UA: Paris 2016, Théâtrte Montparnasse
Frei zur DSE

In TTX seit: 29.10.2018

Das Autorenduo Bescond-Métayer zeigt in seinem Stück „Kitzeleien – Tanz der Wut“ einen familiären Missbrauchsfall: Odette, ein kleines Mädchen mit lockigem Haar, folgt dem Onkel ins Badezimmer. Sie kennt ihn, sie vertraut ihm. Ein Schlüssel dreht sich im Schloss, kurz darauf verdreht sich Odettes Welt.

Odettes Ballettlehrerin überredet die Mutter, sie in einem Internat anzumelden, um ihre große Begabung für den Tanz zu fördern. Trotz Ortswechsel entkommt sie ihrem Onkel nicht.

Die erwachsene Odette, die Frau, die den Tanz liebt, die schön und kraftvoll war, landet in den Armen von Männern, deren Namen sie kaum behält. Sie nimmt Drogen. Doch wenn sie tanzt, erzählt sie kraft ihrer Körpersprache von ihrem Leid, der Verletzung und dem Elend, die in ihr wohnen.

Lässt sich eine solch negative Erfahrung überwinden?

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Litag Theaterverlag GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München
Telefon: 089-28803440
Telefax: 089-28803445
litag@litagverlag.de
www.litagverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags