<
Le Nouvel, Isabelle

Das Schottensyndrom
(Le syndrome de l'écossais)

Sprechtheater
mit Musik

Übersetzer: Berutti-Ronelt, Silvia

Originalsprache: französisch
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 2D, 2H

Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 09.03.2017

In ihrem schönen Haus unweit von Paris erwarten der bekannte Schriftsteller Bruno und seine Frau Florence missmutig Gäste: Florence feiert ihren 45. Geburtstag und dazu musste sie wohl oder übel ihre jüngere Schwester Sophie und deren Mann, einen erfolgreichen Unternehmer und unverbesserlichen Klugscheißer, einladen. Doch der Abend verläuft alles andere als langweilig. Eine Reihe von Zwischenfällen sowie ein fabelhafter Whisky führen zu komischen Missverständnissen, fadenscheinigen Lügen, gewagten Vermutungen, zur Suche nach einem mysteriösen Schotten, zu einer Panne des Backofens, zu echten oder erfundenen Ehekrisen, psychoanalytischen Hypothesen und kuriosen Zukunftsplänen, bis sich Gastgeber und Gäste schließlich völlig erschöpft die Frage nach dem wahren Glück stellen.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Litag Theaterverlag GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München
Telefon: 089-28803440
Telefax: 089-28803445
litag@litagverlag.de
www.litagverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags