<
Gößner, Sergej

Brigitte Bordeaux

Sprechtheater
Schauspiel

Besetzung: 2D, 3H

Bstnr/Signatur: 7003
Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
UA: 26.05.2018, Theater der Stadt Trier

In TTX seit: 01.06.2018

Dorfidylle. Eine Winzer-Familie. Mama, Papa, Sohn. Bisher lief Papa immer in der Spur: Er hat den vom Vater übernommenen Winzerbetrieb ausgebaut und modernisiert, hat brav am Dorfleben teilgenommen, war ein immer sehr engagiertes Mitglied diverser Vereine. Doch dann beschließt Papa, von heute auf morgen eine Frau zu sein. Die Familie ist entsetzt, die Freunde und Nachbarn empört. Und zu guter Letzt möchte Brigitte, wie Papa jetzt genannt werden möchte, auch noch Weinprinzessin werden. Die Verantwortlichen versuchen das zu verhindern, aber Papa ist vorbereitet. Er kennt die Regeln, er hat sie aufgestellt.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Hardenbergstr. 6
10623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 3139028
Telefax: +49 (0)30 3129334
info@felix-bloch-erben.de
www.felix-bloch-erben.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Geschäftsführer / Verlagsleitung: Moritz Staemmler

Dramaturgie/Lizenzen: Gesine Pagels (stellv. Verlagsleiterin), Bastian Häfner (Leitung Schauspiel), Boris Priebe (Leitung Musiktheater), Sara Engelmann, Theresa Sondermann, Anna-Sophie Weser

Den Großteil unserer Sprechtheaterwerke können Mitarbeiter professioneller Bühnen über den Downloadbereich unserer Internetseite als PDF-Dokumente herunterladen.