<
Vielen, Freek

Viele Grüße an die Gänse
(Doe de groeten aan de ganzen)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Lisa Mensing

Originalsprache: Flämisch
Besetzung: 1D, 1H
Besetzungshinweis: eine Figur ad libitum

Rechtevertretung: Drei Masken Verlag

Frei zur DSE

In TTX seit: 14.08.2019

Der Bruder ist krank und soll vom Tod abgeholt werden. Mit einem Fest und zahlreichen Ablenkungsmanövern versucht seine Schwester das Unvermeidbare aufzuhalten. Als sie erkennen muss, dass sie nichts gegen den Tod tun kann, bricht eine Welt für sie zusammen. Doch da überreicht ihr der Tod einen Brief vom Bruder. Und plötzlich ist da diese Hoffnung. Denn vielleicht ist der Bruder gar nicht wirklich weg. Vielleicht ist er nur ins Land von Gestern gegangen, dorthin, wo all die schönen Erinnerungen wohnen.

Ein berührendes Kinderstück über den Umgang mit dem Tod eines geliebten Menschen und über die Kraft der Erinnerung.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Drei Masken Verlag GmbH
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
Telefon: 0049.89.544 56 909 / 694 / 595
Telefax: 0049.89. 53 81 99 52
bestellen@dreimaskenverlag.de
www.dreimaskenverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags