<
Steinberg, Jörg / Poike, Axel

Blutgrätsche oder Hansi Kreische lebt!

Sprechtheater
Krimi, Komödie, Freilicht

Dekorationshinweis: Wechselnde Schauplätze
Besetzung: 2D, 4H
Besetzungshinweis: Sechs Schauspieler (zwei Frauen, vier Männer)

Zusatzinformation: Freilichtgeeignet: ja
Bstnr/Signatur: 303

Frei zur UA

In TTX seit: 01.03.2005

Schlagzeilen über Schlagzeilen! Immer mehr Horrormeldungen rauschen durch den Blätterwald der Sportpresse. - Nichtsdestotrotz hat der Größenwahn seit einiger Zeit in der Provinz Einzug gehalten. Die Honoratioren einer deutschen Kleinstadt träumen von ganz großen Dingen - und sie können heute Geschichte schreiben. Ihr Verein, der als Drittligist bereits das DFB - Pokalfinale erreicht hat, kann in der nächsten Saison sogar in einem internationalen Wettbewerb spielen und das ganz große Geld scheffeln. Der Aufsichtsrat des aufstrebenden Vereins erwartet den Anpfiff des vorsitzenden Bürgermeisters Dr. Schneider, doch hinter der Fassade scheint es gewaltig zu kriseln. Vor einigen Tagen ist ein Streit um einen 10-Millionen-Transfer eines brasilianischen Ausnahmespielers entbrannt. Inmitten des Machtkampfes kehrt Dana, die Tochter des Bürgermeisters aus Brasilien zurück. Sie wurde dorthin geschickt, als sich eine Liaison mit dem heimischen Mittelstürmer anbahnte. Nun kehrt sie mit einem Geheimnis zurück. Sie hat nämlich einen neuen Freund im Gepäck. Der ist Brasilianer und Fußballer. Zum Schrecken aller wird Zico, die Katze des Hauses, vergiftet. Und zwar mit einem Whisky, der eigentlich für den Bürgermeister bestimmt war. Die Anzahl der Verdächtigen ist groß, das größte Rätsel aber scheint hinter dem gerade abgeschlossenen Stadionneubau zu stecken. Hier geht es wohl um mehr als um "ein bisschen Korruption und Schieberei". Hier wird es richtig kriminell.

Einmal mehr führen uns Jörg Steinberg und Axel Poike hinter die Kulissen der sportlichen Fairness. Gnadenlos rauscht die neue Eventkultur über ausgediente Werte hinweg. Für das große Geld wird sogar in den eigenen Reihen munter alles weggegrätscht, auch wenn die Schenkel schon lange blutig sind. Nur - wer wird bis zum Ende des Spiels überleben?

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Whale Songs Communications Verlagsgesellschaft mbh & Co. KG im Verlag Hartmann & Stauffacher, Köln
Rothenbaumchaussee 58
20148 Hamburg
Telefon: 0049-40-44405530
Telefax: 0049-40-44506828
info@whaleosngs.de
www.whalesongs.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Für Ansichtsexemplare und Aufführungsrechte wenden Sie sich bitte an unseren Kooperationspartner:

HARTMANN&STAUFFACHER GmbH, Verl. f. Bühne, Film, Fernsehen
Bismarckstr. 36
D - 50672 Köln

Telefon: 0221 - 48 53 86
Telefax: 0221 - 51 54 02

info@hsverlag.com
http://www.hsverlag.com

Mitglied im VDB