<
Bross, Martin / Keim, Stefan

Entführung für Profis

Sprechtheater
Komödie, Krimi

Werkangaben: Eine knallzarte Krimikomödie von Martin Bross und Stefan Keim
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 1D, 2H (3 Darst.)

Bstnr/Signatur: 5977

Aufführungsgeschichte:
U: Contra Kreis Theater Bonn, 30.03.2023

In TTX seit: 20.09.2022

Zwei liebenswerte Entführer, eine selbstbewusste Geisel. Die beiden Zufallskriminellen tragen Masken von Oliver Hardy und Stan Laurel, um sich zu tarnen. Doch sie sind nicht Dick und Doof (oder vielleicht doch, aber kleingeschrieben), sie heißen Oliver Hartmann und Sebastian Lauer. Die pure Not treibt sie zum Gelderwerb auf krummen Wegen. Und ihr Opfer, Ulrike von Droste-Schattenkrupp, ist die Tochter eines wirklich fiesen Kapitalisten.
Doch weil die beiden keine Profis sind, entstehen in ihrem Versteck eine Menge seltsamer Situationen. Trotz Supersicherheitsschloss und perfekter Planung. Es kommt zu einseitigen amourösen Verstrickungen, wechselnden Bündnissen und dramatischen Begegnungen mit Polizei und Pizzaboten.
Eine Komödie mit sympathischen Figuren, satirischen Momenten, viel Situationskomik und Slapstickeinlagen.

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH
Buchweizenkoppel 19
22844 Norderstedt
Telefon: 040-522 56 10
Telefax: 040-526 32 86
info@vvb.de
www.vvb.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Weiterführende Informationen zu Autoren, Aufführungsterminen etc. finden sich auf der Homepage des Verlags.