<
Wintersteller, Petra

Absacker

Sprechtheater
Schauspiel

Werkangaben: Ein Stück von Petra Wintersteller
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 2D, 2H (4 Darst.)

Bstnr/Signatur: 5957

Aufführungsgeschichte:
U: MOOS Bar München, 2009

In TTX seit: 06.01.2022

Nachts in einer Bar. An diesem Ort, an dem Beziehungen zerbrechen und neue Freundschaften entstehen können, sitzt Gisela allein am Tresen. In ihrer Ruhe gestört wird die abgeklärte Mittdreißigerin von Michael, einem feinfühligen und liebenswerten Mann, der auf der Suche nach einem neuen Leben ist. Mühsam in ein erst oberflächliches Gespräch verwickelt, werden die beiden von Susanne unterbrochen. Die junge, attraktive Frau kommt geradewegs von der eigenen, frisch gescheiterten Hochzeit. Komplettiert wird das Ensemble durch Roland, gut aussehend und in seinen Dreißigern. Er ist das absolute Gegenteil von Michael: ein Macho, wie er im Buche steht.
Mit einem behutsamen Gefühl für Intimität und Humor erzählt Petra Wintersteller die Geschichten von vier Menschen, die oberflächlich unterschiedlicher nicht sein könnten, je tiefer sie bohren, jedoch feststellen müssen, dass es da doch die eine oder andere Gemeinsamkeit geben könnte ...

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH
Buchweizenkoppel 19
22844 Norderstedt
Telefon: 040-522 56 10
Telefax: 040-526 32 86
info@vvb.de
www.vvb.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Weiterführende Informationen zu Autoren, Aufführungsterminen etc. finden sich auf der Homepage des Verlags.