<
Arnold, Chris

Rosas Revolver
(Rosas Revolver)

Sprechtheater
Komödie

Übersetzer: Meier, Gerd

Werkangaben: von Chris Arnold. Niederdeutsche Fassung von Gerd Meier
Mundart: Niederdeutsch
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 3D, 2H (5 Darst.)

Bstnr/Signatur: 5921

Frei zur UA

In TTX seit: 12.10.2021

Kuddel ahnt noch nichts von den Verstrickungen, in die er hineinstolpern wird, als der sympathisch-trottelige Einbrecher durchs Fenster in Rosas Haus einsteigt. Dass sie - mit einem Revolver in der Hand - eigentlich nicht auf ihn gewartet hat, wird ihm auch erst deutlich später bewusst. Bis dahin hüpft er fleißig von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen und sorgt damit besonders bei Käthe, Rosas Nachbarin und bester Freundin, für gute Laune. Die hält ihn nämlich für einen Engel, der gekommen ist, um Rosas Leben aufzuhellen. Käthes Nichte Sissy ist da zunächst anderer Meinung, warum sollte ein Engel bei Rosa einbrechen? Doch ihre Meinung zum ungebetenen Gast ändert sich nach und nach. Außerdem mit von der Partie ist Käthes Esoterik-Guru, stets mit einem (un)klugen Spruch zur Stelle, der allerdings ein dunkles Geheimnis hat … (Inhalt übernommen von "Rosas Revolver")

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Vertriebsstelle und Verlag Deutscher Bühnenschriftsteller und Bühnenkomponisten GmbH
Buchweizenkoppel 19
22844 Norderstedt
Telefon: 040-522 56 10
Telefax: 040-526 32 86
info@vvb.de
www.vvb.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Weiterführende Informationen zu Autoren, Aufführungsterminen etc. finden sich auf der Homepage des Verlags.