<
Drvenkar, Zoran

Kai zieht in den Krieg und kommt mit Opa zurück

Sprechtheater
Kinder
ab 10 Jahren

Besetzung: 1D, 2H

Aufführungsgeschichte:
UA: Grips Theater, Spielzeit 2020/21

In TTX seit: 10.11.2020

Kai liebt seinen Opa über alles und bewundert ihn sehr. Denn Opa war ein Held! Ohne ihn wäre der Krieg nämlich nie zu Ende gegangen. Seit Kai klein war, hat er den spannenden Abenteuergeschichten von Opa gelauscht. Darum weiß er auch genau, was er jetzt tun muss, um Opa vor dem großen Vergessen zu retten. Kai wird mit ihm einfach noch einmal in den Krieg ziehen: Wenn ihnen erst die Kugeln um die Ohren pfeifen und die Geschütze donnern, dann kehren Opas Lebensgeister sicher wieder zurück, dann wird er sich an alles erinnern und nichts mehr vergessen, am wenigsten seinen treuen Kameraden Kai. Also beginnt Kai seinem Opa die alten Geschichten zu erzählen, spinnt ihn ein, durchlebt mit ihm all die flammenden Schlachten und ruhmreichen Taten. Während Kai immer mehr in seiner Rolle aufgeht, reagiert Opa immer seltsamer. Duckt er sich da gerade weg, drückt er sich, versteckt er sich gar? Kai drängt zum Angriff, Opa tritt den Rückzug an. Und für Kai bricht eine Welt zusammen.

Opas Verklärung der Vergangenheit zur Heldengeschichte nährt Kais Faszination für das große Abenteuer, das der Krieg immer schon versprach. Zoran Drvenkar lässt Liebe und Kampf allein aus den Worten des alten Mannes und des eifrigen Knaben erstehen. Wir sehen sie stürmen und fallen, sehen sie verloren und gerettet in einem meisterhaften Spiel im Spiel. AmEnde sind beide Lügen entlarvt, die des Helden und die des Krieges. Zoran Drvenkar kommt dabei ohne einen Anflug von Didaktik aus, denn er lässt seine Figuren nichts wohlfeil besser wissen, Kritik ersteht bei ihm aus dem Handeln der Figuren selbst - was so einfach klingt, ist höchste Kunst.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Verlag für Kindertheater Weitendorf GmbH
Max-Brauer-Allee 34
22765 Hamburg
Telefon: 040-607 909 916
Telefax: 040-607 909 22916
kindertheater@vgo-kindertheater.de
www.kindertheater.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags