<
Zadow, Ingeborg von

Liebe oder Leben!

Sprechtheater
Freilicht, Komödie, Schauspiel

Besetzung: 2D, 2H
Besetzungshinweis: (auch größer besetzbar)

Bstnr/Signatur: 10803

Aufführungsgeschichte:
UA: Theater Carnivore, Heidelberg, 2.5.2020. R: Florian Kaiser

In TTX seit: 08.11.2019

Die Königin von England hat noch eine Rechnung offen und zieht mit ihrem Heer gegen den König von Schottland. Um die sich endlos hinziehenden Kämpfe abzukürzen, unterbreitet der Prinz von England schließlich einen Vorschlag: Er will sich mit dem schottischen König duellieren. Bevor es jedoch dazu kommt, verliebt er sich unsterblich in dessen Tochter. Mit ihr zusammen versucht er nun, die kriegerische Auseinandersetzung der Eltern zu verhindern. Dafür muss sich das junge Liebespaar allerhand einfallen lassen. Eine nicht unerhebliche Rolle spielt in diesem Zusammenhang ein lustloser Zauberspiegel und ein oscarreifer Auftritt des Prinzen als schottisches Hochmoor. Die Komödie nimmt immer mehr Fahrt auf...
Für die Heidelberger Wanderbühne Carnivore hat Ingeborg von Zadow ein komödiantisches Spektakel geschrieben, das aber auch klein besetzt werden kann. Der Text entstand frei nach Motiven des historischen Wanderbühnenstückes "Eine schoene lustig triumphirende Comoedia von eines Koeniges Sohne auss Engellandt und des Koenigs Tochter auss Schottlandt", das von unbekannter Hand stammt.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Verlag der Autoren GmbH & Co. KG
Taunusstraße 19
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069-23 85 74 - 20 (Theater), -30 (Medien)
Telefax: 069- 24 27 76 44
theater@verlagderautoren.de
www.verlagderautoren.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Dramaturgie/Lektorat: Thomas Maagh, Annette Reschke, Christoph Zabel

Aufführungsrechte: Charlotte Brombach, Rolf Eichacker

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in Österreich:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at