<
Dennig, Constanze

Das Missverständnis

Sprechtheater
Schauspiel

Besetzung: 1D, 1H (2 Darst.)

Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 07.06.2019

Die großen Zeiten der Diva sind vorbei. Alles ist dem einst gefeierten Bühnenstar entglitten: der Ruhm, die Schönheit, die Fans. Dem Verfall des Körpers kann sie nur mit Zynismus begegnen. Jetzt muss die Achtzigjährige im Pflegeheim den Anweisungen eines jungen Therapeuten folgen. Die Diva hat einen Plan. Ob der junge Mann ihr bei der Durchführung helfen wird? Constanze Dennig stellt sich dem Thema Alter und Verfall kompromisslos. Nicht Schönreden verbliebener Armseligkeit und eingeschränkter Körperlichkeit, sondern Akzeptanz eines würdelosen Zustands.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Thomas Sessler Verlag Wien
Johannesgasse 12
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-5123284
Telefax: 0043-1-5133907
office@sesslerverlag.at
www.sesslerverlag.at

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags