<
Hammerl, Elfriede

Oma oder alles Paletti

Sprechtheater
Komödie, Schauspiel

Besetzung: 5D, 5H
Besetzungshinweis: Doppelbesetzungen möglich

In TTX seit: 11.07.2019

Oma wird als Leihoma wiederholt abgelehnt. Der Beamte tut sich langsam schwer, sie zu vermitteln. Oma landet auf dem Gnadenhof. Viktor nimmt sie zu sich. Nachdem der Beamte ausgedient hat, nimmt er den auch bei sich auf. Dann wird Viktor arbeitslos. Seine neue Freundin, die Stellenvermittlerin vom Gnadenhof, bangt ebenfalls um ihren Job. Gemeinsam fliehen die vier Lastexistenzen ins Niemandsland. Dort droht ihnen noch größere Gefahr. Erneut ergreifen sie die Flucht. Elfriede Hammerls bitterböse Satire über den Ausverkauf der Arbeitskraft und den Wertverlust als Mensch in einer Gesellschaft ohne Menschlichkeit.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Thomas Sessler Verlag Wien
Johannesgasse 12
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-5123284
Telefax: 0043-1-5133907
office@sesslerverlag.at
www.sesslerverlag.at

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags