<
Stemmle, Rolf

Fro mit Tastatur
(Frau mit Fernbedienung)

Sprechtheater
Komödie

Übersetzer: Buerhoop, Heino

Mundart: Niederdeutsch
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 2D, 2H

Bstnr/Signatur: SP 1646
Dauer: 100 min, abendfüllend

Frei zur UA

In TTX seit: 07.10.2020

Der erfolgreiche Autor eines Flirt-Bestsellers, Fabian, ist im wahren Leben zwar ein guter Beobachter, aber ein lausiger Praktiker – heißt, seine Theorien über Anmachsprüche etc. wurden nicht von ihm, sondern seinem Freund Dominik getestet, der ohnehin nie etwas anbrennen lässt. Der schüchterne Fabian möchte nun nicht länger alleine sein und hat zu seinem Glück das perfekte Angebot gefunden: Eine speziell auf ihn programmierte, künstliche Traumfrau. Am Tag der Lieferung scheint alles perfekt: Ilona ist treu, fürsorglich, kein Dummchen und hübsch obendrein. Auch Dominik ist beeindruckt, mehr als er erwartet hätte - Er verliebt sich Hals über Kopf in Ilona. Doch die gehört nun mal Fabian. Als Dominik am nächsten Tag Fabians kurze Abwesenheit nutzt, um Ilonas Herz für sich zu gewinnen und beginnt, an ihrer Programmierung herumzuspielen, erleidet die Traumfrau einen Systemabsturz, schlägt Fabian die Nase blutig und kann nur in letzter Minute ausgeschaltet werden. Fabian zitiert Hanna zu sich, die ihm das Produkt verkauft hat, und verlangt, dass Ilona wieder hergestellt wird. Hanna bringt dafür heimlich Luisa mit, die verantwortliche Programmiererin. Luisa hat Ilona nach ihrem Ebenbild erschaffen und so kommt es, dass die beiden Männer Luisa für Ilona halten. Das Hanna sich für Fabian interessiert und auch er von Hanna angetan ist, macht die komplizierten Beziehungsgeflechte dann komplett.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Karl Mahnke Theaterverlag
Große Str. 108
27283 Verden/Aller
Telefon: 04231-3011-0
Telefax: 04231-3011-11
info@mahnke-verlag.de
www.mahnke-verlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags