<
Mujila, Fiston Mwanza

Zu der Zeit der Königinmutter

Sprechtheater
Schauspiel

Dekorationshinweis: Chor
Besetzung: 5D, 6H
Besetzungshinweis: Doppelbesetzungen möglich

Aufführungsgeschichte:
UA: 23.02.2019, Burgtheater Wien, R: Philipp Hauß

In TTX seit: 11.01.2019

Einst wurde in der New Jersey Bar die Nacht zum Tag gemacht. Von Männern aus aller Welt. Vielen. Dreckigen. Goldschürfern. Und das Bier, das floss in Strömen. Und mittendrin die Mädchen, die leichten, die Königinnen im Biertaumel, Herrscherinnen der Lust, Dompteusen der Entladung. Doch all das ist längst vorbei. In der Vergangenheit schwelgend, sind sie alt geworden. Und verharren - geschichtenerzählend im Stillstand. Doch auf einmal taucht der Neue auf, so schön, so souverän und außerdem so schrecklich arrogant.

Fiston Mwanza Mujilas Schreiben ist wie Musik, wie Jazz, sinnlich, überquellend, zügellos und mitreißend. Eine Flut von Bildern, Rhythmen und wuchernden, wundersamen, komischen Geschichten begleitet seine Figuren auf der Suche nach Heimat und Identität. Mit diesem Stück hat der ansonsten auf Französisch schreibende Autor sein erstes Theaterstück von Beginn an in deutscher Sprache geschrieben.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

S. Fischer Verlag GmbH, Theater & Medien
Hedderichstr. 114
60596 Frankfurt am Main
Telefon: 069-6062 270
Telefax: 069-6062 355
theater@fischerverlage.de
www.fischertheater.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Amateurtheater, Schul-, Universitäts- und Laienbühnen wenden sich an den Deutschen Theaterverlag in Weinheim, Tel. 06201 - 879070, e-mail: theater@dtver.de

Abweichender (Sub-)Vertrieb:

Für Amateurtheater in der Schweiz, Deutschland und Österreich:

Deutscher Theaterverlag GmbH
Grabengasse 5
69469 Weinheim
Telefon: +49/6201/879070
Telefax: +49/6201/507082
theater@dtver.de
www.dtver.de