<
Kareken, Jeremy / Murrell, David / Farrell, Gordon

Faktencheck
(The Lifespan of a Fact)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Horst, Hagen

Werkangaben: Nach dem gleichnamigen Buch von John D‘Agata und Jim Fingal
Dekorationshinweis: 2 Dekorationen
Besetzung: 1D, 2H

Aufführungsgeschichte:
UA 18.08.2018 Studio 54, New York
Frei zur DSE

In TTX seit: 03.09.2019

Der beharrliche junge Praktikant Jim ist dabei Ärger zu machen. Die anspruchsvolle
Chefredakteurin eines Hochglanzmagazins hat ihm eine große Aufgabe
gestellt: er wird beauftragt den Wahrheitsgehalt eines 15seitigen Essays zu
überprüfen, den der berühmte unorthodoxe Autor John D’Agata über den
Selbstmord eines Teenagers in einem Las Vegas Resort geschrieben hat. Er
hat dafür nur fünf Tage Zeit, produziert aber eine 130-seitige Tabelle, die seine
Fragen umreißt. Einige sprechen greifbare, wenn auch strittige Details an:
Waren die Pflastersteine des Resorts rot oder, was weniger interessant wäre,
braun? Einige sind erkenntnistheoretisch: Wie konnte D’Agata wissen, was er
nicht hatte sehen können? Und einige deuten darauf hin, dass der Autor tief in
das Gebiet der Fiktion eingedrungen ist. Der ultimative Showdown zwischen
Fakt und Fiktion beginnt.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

PER H. LAUKE VERLAG e.K. - Theater*Film*TV*Radio
Deichstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040 - 300 66 780
Telefax: 040 - 300 66 789
lv@laukeverlag.de
www.laukeverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags