<
Aldrovandi, Emanuele

Alarm!
(Allarmi!)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Heymann, Sabine

Dekorationshinweis: var. Dek.
Besetzungshinweis: Mind. 6 Darsteller (Mehrfachbesetzung)

Frei zur DSE

In TTX seit: 03.01.2019

Eine Gruppe von Terroristen der extremen Rechten organisiert ein Attentat, mit dem das politische System Europas umgestürzt werden soll. Die Demokratie als Staatsform lehnen sie ab, sie hassen Immigranten und wollen in Europa eine Diktatur aufbauen. Sie verbreiten ihre Ideen, suchen Mitstreiter über das Netzwerk und bereiten sich physisch auf die Revolution vor. Versucht wird auch, ihnen die richtige „Haltung“ beizubringen: keine Angst vor dem Feind, keine Angst vor dem Töten, keine Angst vor dem Tod. Anführerin der Gruppe ist Viktoria, eine charismatische, sehr willensstarke und durchsetzungsfähige junge Frau, die mit ihrer Gruppe den Lauf der Geschichte herumreißen und damit ihren Namen in der Geschichte für immer verewigen will. Getötet werden soll der „Präsident der Europäischen Union“ (ein fiktiver Präsident), der Mordanschlag soll als Live Stream verbreitet werden und dadurch eine Revolution in Europa auslösen.

Ein scharfes und ironisches Werk, das dem Betrachter die Freiheit lassen will, selbst zu reflektieren und zu entscheiden, wen er verurteilen oder retten will. Die Akteure bewegen sich in mehreren Rollen durch ein Spiel des schnellen Wandels und überschreiten so die Grenzen zwischen den verschiedenen Ebenen der Geschichte, der theatralischen Fiktion und ihrem Hintergrund.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

PER H. LAUKE VERLAG e.K. - Theater*Film*TV*Radio
Deichstr. 9
20459 Hamburg
Telefon: 040 - 300 66 780
Telefax: 040 - 300 66 789
lv@laukeverlag.de
www.laukeverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags