<
Lavaine, Éric; Hector Cabello, Reyes

Willkommen im Hotel Mama
(Retour chez ma mère (Film))

Sprechtheater
Komödie, Schauspiel

Übersetzer: Myriam Rossetto
Bearbeiter: Myriam Rossetto

Originalsprache: Französisch
Besetzung: 3D, 4H

Zusatzinformation: Bühnenfassung nach der erfolgreichen französischen Kinokomödie von Héctor Cabello Reyes und Éric Lavaine.
Die Theater können an einer Fassung nach dem Kinofilm mitwirken. Die dt. Bühnenfassung nach dem Drehbuch von Éric Lavaine liegt seit 2019 vor.
Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
UA 2018 in Paris, frei zur DSE
Frei zur DSE

In TTX seit: 16.10.2019

Würden Sie mit vierzig wieder bei ihrer Mutter einziehen? Stefanie bleibt nichts anderes übrig: als arbeitslose Architektin, alleinerziehende Mutter ist sie zunächst bei Mama willkommen. Das Zusammenleben ist allerdings nicht nur harmonisch. Jede braucht Geduld um die eingefahrenen Gewohnheiten und Macken der anderen zu ertragen.Die Mama ist mit 60 erfrischend vital und hat eine Affäre mit ihrem Nachbarn. Sie arrangiert ein Familientreffen um dies ihren Kindern mitzuteilen und anzukündigen, dass die beiden heiraten wollen. Bei dieser Gelegenheit verhält sie sich so unbeholfen, dass ihre Bemühungen von ihren Kindern als Beginn einer Demenz interpretiert werden. Die Kinder entdecken eine Mutter, die sie bisher nicht kannten.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Neue Pegasus Medienverlag AG
Savignyplatz 6
10623 Berlin
Telefon: +49 30 31 01 44 40
Telefax: +49 30 31 01 44 42
info@pegasus-agency.de
pegasus-agency.de


Bezugsbedingungen des Verlags