<
Menken, Alan (Komponist)
Slater, Glenn / Steinkellner, Cheri und Bill / Beane, Douglas Carter (Autoren)

Sister Act
(Sister Act)

Musiktheater
Musical

Übersetzer: Sobotka, Werner / Ronzoni, Michaela / Schroeder, Kevin / Wohlgemuth, Heiko

Werkangaben: Musik von Alan Menken / Gesangstexte von Glenn Slater / Buch von Cheri Steinkellner & Bill Steinkellner / Mitarbeit am Buch: Douglas Carter Beane / Buch-Übersetzung: Werner Sobotka und Michaela Ronzoni / Deutsche Liedtexte: Kevin Schröder und Heiko Wohlgemuth
Originalsprache: englisch
Besetzung: 9D, 6H
Besetzungshinweis: 9 Damen
6 Herren
Nebenrollen, Ensemble
Instrumentierung: Reed 1 (Flöte, Altflöte, Altsaxophon, Klarinette)
Reed 2 (Flöte, Klarinette, Tenorsaxophon)
Posaune
Trompete 1-2
Gitarre
Drums
Percussion
Keyboard 1-2
Bass

Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 14.03.2019

Nachtclubsängerin und Nonne - viel weiter können zwei Berufe wohl kaum auseinanderklaffen. Deloris Van Cartier verwandelt sich dennoch in Schwester Mary Clarence, wenn auch nur unter Protest: Als Zeugin eines Mordes wird die wenig religiöse Musikerin von einem befreundeten Polizisten ausgerechnet in einem katholischen Kloster versteckt. Dort bringt sie die Mutterin Oberin auf die Palme und den Nonnenchor so in Schwung, dass der Papst höchstpersönlich aufmerksam wird. Aufmerksam werden allerdings auch die Gangster, die auf der Suche nach Deloris sind...

SISTER ACT mit Whoopi Goldberg in der Hauptrolle ist einer der Kultfilme aus den 1990er Jahren. Das gleichnamige Musical, 2006 erstmals aufgeführt und seit 2009 in London, New York und später auch in Deutschland in Long Runs zu sehen, schloss mühelos an den Kinoerfolg an. Dass die Handlung nun in Philadelphia statt in San Francisco und Reno spielt, hat musikalische Gründe: Der namhafte Komponist Alan Menken schrieb neue Songs im Stil von Disco, Gospel und "Philly Sound", die SISTER ACT mit einem sehr attraktiven Retro-Touch versehen. "One of the season's happiest surprises" sie dieses Musical, schrieb die New York Post, "Menken evokes the lush, funky sound of Philly soul without falling into mere pastiche".

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Musik und Bühne Verlagsgesellschaft mbH
Bahnhofstraße 44-46
65185 Wiesbaden
Telefon: 0611 36038300
Telefax: 0611 36038311
post@musikundbuehne.de
www.musikundbuehne.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags