<
Coste, Flavia

Aber wir lieben uns doch!
(Alors on s'aime!)

Sprechtheater
Komödie

Übersetzer: Raab, Michael

Originalsprache: Französisch
Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 1D, 2H

Bstnr/Signatur: 903
Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
UA: September 2018, Théâtre des Varietés, Paris
Frei zur DSE

In TTX seit: 30.01.2019

Statt Abendessen, gibt es leere Schuhkartons, statt eines vergnügten Feierabends, Ehekrise! So laut, dass der Nachbar, Liebesdoktor und Buchautor, erbost an der Wohnungstüre klingelt. Statt sich permanent zu zoffen, so Herrn Dr. Sommers These, hört der eine Partner besser dem anderen zu! Nur wenn Frau - wie Mann - den jeweils andern gelten lässt, klappt die Paarbeziehung.

Die Ratschläge des Liebesdoktors sind gut. Max & Charlotte geht es beser und besser. Doch nachbarschaftliche Hilfe benötigt meistens irgendwann ein jeder! Auch der Liebesdoktor hat Probleme in puncto Liebe: Aufblasbare Spielpuppen sind doch keine dauerhafte Lösung! Oder?

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Litag Theaterverlag GmbH
Maximilianstraße 21
80539 München
Telefon: 089-28803440
Telefax: 089-28803445
litag@litagverlag.de
www.litagverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags