<
Slotboom, Carl

Wer wird das bezahlen?!

Sprechtheater
Komödie

Bearbeiter: Marie Fröhlich

Werkangaben: Komödie in vier Akten
Dekorationshinweis: Aufenthaltsraum, 1 Dekoration
Besetzung: 4D, 4H

Dauer: 110 min, abendfüllend

In TTX seit: 08.05.2019

Den Liebermanns ist das Haus abgebrannt. Oliver, sein jüngerer Bruder Marcel sowie deren Vater Egon nisten sich daraufhin in Alexas Hotel ein. Dort wohnt auch Maria, die vor ihrer Ex-Freundin Heidi auf der Flucht ist, sowie Franz, der seinen Wanderurlaub dort verbringt.
Zu Beginn sind die Liebermanns gar nicht gern gesehen, Olivers arrogante und zudringliche Art ist nicht jedermanns Sache, Egon ist so ziemlich hinter jedem Rock her, vor allem Alexa ist vor ihm nicht sicher, und Marcel interessiert sich nur dafür, wo er frisches Gras für seinen Eigenbedarf herbekommt.
Als aber bekannt wird, dass Oliver mit seiner Familie nur so lange bleiben möchte, bis endlich das Geld von der Versicherung ausbezahlt wird, das er für den Verlust seines Haus erhält, und er auch noch auf eine Erbschaft aus Amerika wartet, schlägt ihm plötzlich sehr viel Sympathie entgegen. Denn Geld bedeutet Macht.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags