<
Read, Florence

Zwillingssterne
(Twin Primes)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Aus dem Englischen: Michael Sommer

Besetzung: 2 Darst.

Dauer: abendfüllend

Aufführungsgeschichte:
Gewinnerstück beim Oxforder New Writing Festival 2015 der Oxford University Dramatic Society
Frei zur DSE

In TTX seit: 08.09.2015

Ob am Strand, in der Firma oder in der Öffentlichkeit – die Begegnungen, die menschlichen Beziehungen, die Florence Read in ihrem Debütstück „Twin Primes“ beschreibt, gehen unter die Haut. Es sind Wendepunkte des Lebens, Kreuzungen, und meist gehen die Figuren anschließend getrennte Wege.
In den lauten und leisen Auseinandersetzungen, die sie ernsthaft und auch humorvoll skizziert, werden die Motivationen der Einzelgänger deutlich, und meist sind es Außenwirkung, Geld und Sex.
Perversionen, Obsessionen, Brutales, Extremsituationen und der ganz normale Alltagswahnsinn werden in dieser Menschenrevue gezeigt.
Immer zu zweit und doch unverwechselbar wie Primzahlen sind sie nahe miteinander verwandt, allesamt Bewohner einer empathielosen Welt.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags