<
Ernst, Gustav

Lulu

Sprechtheater
Schauspiel

Dekorationshinweis: 1 Dekoration
Besetzung: 2D, 5H

Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 08.10.2019

Gustav Ernsts „Lulu“ entzieht sich der Rezeptionsgeschichte, die Lulu immer auch als armes Objekt, als Opfer, gehandelt hat.
Der Versuch, nicht in eine andere Männerfantasie hineinzufallen, sondern die Frage zu stellen, ob es nicht auch anders gewesen sein könnte, um den Mythos nicht zu prolongieren, war die Ausgangsposition zu dieser modernen „Lulu“.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Österreichischer Bühnenverlag Kaiser & Co. GmbH
Am Gestade 5 / 2
AT 1010 Wien
Telefon: 0043-1-535 52 22
Telefax: 0043-1-535 39 15
office@kaiserverlag.at
www.kaiserverlag.at
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags