<
Šljivar, Tanja

Regime der Liebe
(REŽIM LJUBAVI komedija o aranžmanima ljubavnih odnosa)

Sprechtheater
Schauspiel

Übersetzer: Dabić, Mascha

Originalsprache: Serbokroatisch
Besetzung: 3D, 2H
Besetzungshinweis: variabel

Bstnr/Signatur: 6552

Aufführungsgeschichte:
UA: 10.05.2018, Atelier 212 / Belgrad, R: Bojan Dordev

In TTX seit: 02.07.2019

„Regime der Liebe“ ist Tanja Šljivars erste Komödie. Von der Monogamie über die offene Zweierbeziehung, von der Liebe zu dritt bis zur Polyamorie reichen die Versuchsanordnungen, denen die Amouristen sich unterwerfen und in deren Beschreibung sie sich heillos verheddern – bis sie von der nächsten Pointe erlöst werden.

"Miša ist für sein Alter schön, Miša ist ein Herr im Anzug, Miša ist mein wahr gewordener Traum. Miša ist ein Hundesohn. Aber das sage ich ihm nicht. Stattdessen sage ich zu ihm: Ich habe Angst, Miša."

Werk auf Homepage des Verlags

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

henschel SCHAUSPIEL Theaterverlag Berlin GmbH
Lausitzer Platz 15
10997 Berlin
Telefon: 030 - 4431 8888
Telefax: 030 - 4431 8877
verlag@henschel-schauspiel.de
www.henschel-schauspiel.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags