<
Löhle, Philipp

Frida und der NeinJa-Ritter

Sprechtheater
Kinder, Schauspiel
ab 6 Jahren

Besetzung: 2D, 3H

Bstnr/Signatur: 6791
Dauer: abendfüllend

In TTX seit: 16.03.2020

Zahn weg! F weg! Frida weg!
Frida hat einen Zahn verloren. Und die Lücke sieht nicht nur peinlich aus, Frida hat jetzt auch noch einen Sprachpheler. Als eine etwas merkwürdige Gestalt aus ihrem Schrank purzelt, wird Frida plötzlich mit einer ganz anderen Welt konfrontiert, denn der NeinJa-Ritter nimmt sie mit auf eine fantastische Reise. Ein Zebra ohne Streifen, ein Geburtstagskind, das Tag für Tag mit Geschenken überhäuft wird, die Königin der Weißheit ... Auf der Suche nach ihrem verlorenen Zahn begegnet Frida allerhand kuriosen Gestalten. Zusammen mit ihrem neuen Freund gerät sie in Situationen, die Köpfchen erfordern: Können die beiden die Fragen des Grolls richtig falsch beantworten und somit Einlass in das Land der verlorenen Dinge finden? Ein modernes Märchen mit skurrilen Charakteren und einer selbstbewussten Heldin.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Felix Bloch Erben GmbH & Co. KG
Hardenbergstr. 6
10623 Berlin
Telefon: +49 (0)30 3139028
Telefax: +49 (0)30 3129334
info@felix-bloch-erben.de
www.felix-bloch-erben.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags

Geschäftsführer / Verlagsleitung: Moritz Staemmler

Dramaturgie/Lizenzen: Gesine Pagels (stellv. Verlagsleiterin), Bastian Häfner (Leitung Schauspiel), Boris Priebe (Leitung Musiktheater), Christa Hohmann, Jonas Schönfeldt, Stefanie Sudik, Judith Weißenborn

Den Großteil unserer Sprechtheaterwerke können Mitarbeiter professioneller Bühnen über den Downloadbereich unserer Internetseite als PDF-Dokumente herunterladen.