<
Kettering, Christina

Snakedriver
Nach einer Idee und unter Mitarbeit von Markolf Naujoks, ab 16 Jahren

Sprechtheater
Jugend, Schauspiel

Besetzung: 1D, 2H

Rechtevertretung: Drei Masken Verlag

Aufführungsgeschichte:
UA: Stadttheater Gießen, 05.03.2020

In TTX seit: 16.06.2020

Ein Dorf stirbt. Und drei junge Menschen werden Zeugen, wie das, was noch für Abwechslung in der provinziellen Tristesse gesorgt hat, mehr und mehr wegzufallen droht: all die Feste, die Nachbarschaften, der gegenseitige Rückhalt. Das einzige was bleibt, ist wegzugehen und sein Glück irgendwo anders zu suchen. Und sollte man wider Erwarten bleiben, sind es die nächtlichen Autorennen, die vermeintlich einen letzten Ausbruch aus der trostlosen Dorfkulisse darstellen.
SNAKEDRIVER ist ein poetischer Text über junge Menschen, die in ihrem Umfeld weder Hoffnung noch Zuversicht finden können und sich in Nostalgie, Resignation oder Aktionismus flüchten.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag bestellen.


Vertrieb:

Drei Masken Verlag GmbH
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
Telefon: 0049.89.544 56 909 / 694 / 595
Telefax: 0049.89. 53 81 99 52
bestellen@dreimaskenverlag.de
www.dreimaskenverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags