<
De Toffoli, Ian

Staycation

Sprechtheater
Komödie, Schauspiel

Besetzung: 1D, 1H

Rechtevertretung: Drei Masken Verlag

Aufführungsgeschichte:
Kasemattentheater Luxemburg, 26.02.2021

In TTX seit: 11.01.2021

Mutter, Vater und Tochter verbringen einen ungewöhnlichen Sommerurlaub im Keller ihres leicht heruntergekommenen Hauses. Doch nicht wegen eines Lockdowns in Zeiten einer Pandemie. Denn die Familie hat einen Plan: Nachbarn und Freunde sollen mittels der sozialen Netzwerke daran glauben, dass sie zwei Wochen lang Luxusurlaub auf der Insel Fuerteventura verbringen. Alles ist bis ins kleinste Detail geplant. Alles wird in den sozialen Netzwerken dokumentiert, weiterverbreitet, geshared und geliked.
Aber was bedeuten zwei Wochen selbstauferlegte Quarantäne in einem Keller für die Beziehungen untereinander?

STAYCATION ist eine Komödie über digitalen Schein und analoge Realität. Eine Komödie über sozialen Neid, mehr oder weniger freiwillige Beschränkungen und über das Image-Wettrüsten auf Facebook, Instagram und Co.


Dieses Stück entstand als Auftragsarbeit für das Kasemattentheater, Luxemburg.

Wenn Sie sich als Nutzer registrieren, können Sie hier online Ansichtsexemplare beim Verlag anfordern.


Vertrieb:

Drei Masken Verlag GmbH
Herzog-Heinrich-Str. 18
80336 München
Telefon: 0049.89.544 56 909 / 694 / 595
Telefax: 0049.89. 53 81 99 52
bestellen@dreimaskenverlag.de
www.dreimaskenverlag.de
Mitglied im VDB

Verlagsportrait auf theatertexte.de
Bezugsbedingungen des Verlags